Visseldocs

Ihre Hausärztin und Hausarzt in der Goethestraße 4

Die elektronische Gesundheitsakte ist da

Liebe Patienten.
Ihre Gesundheitsdaten sind unglaublich viel Geld wert. Viele Institute möchten die gerne haben. Vermutlich ganz unabhängig davon, wurde die Einführung der elektronischen Gesundheitsakte zur Zwangsanwendung erhoben.
Sie müssen da auch gar nicht mehr vorsätzlich einverstanden sein, dass Ihre Daten wie Alkoholsucht, Aids, Medikamenteneinnahme, Depressionen, Panikstörungen, Fahruntauglichkeitshinweise und vieles andere mehr durch das Internet an Forschungsinstitute, private Datenverarbeiter und an andere Institute, per Gesetz, Bestimmung und Zwang, die das Gesundheitsministerium aussucht und bestimmt, versendet werden. Dafür können wir nichts. 

Alle Ärzte und Psychotherapeuten sind bei Androhung empfindlicher Strafen dazu verpflichtet, diese Daten ins Internet hochzuladen.

Sie müssen vorher gar nicht mehr einverstanden sein, es geschieht ganz bequem und automatisch. Ist das nicht wunderbar, wie man uns Kunden die Arbeit abnimmt. Man fühlt sich an einschlägige Science-Fiction-Filme erinnert, die die schöne, gruselige Welt der Zukunft vorausgedacht haben.

Dieses Jahr mussten Sie noch zustimmen, dass dies geschieht. Nächstes Jahr müssen Sie das nicht mehr, es geschieht ganz bequem für sie liebe Inhaber der Gesundheitsdaten, ohne dass man Ihr Einverständnis einzuholen müsste. 

Das dient Ihrer Sicherheit, Gesundheit und ist ja auch bequem, so sagen die Verantwortlichen.

Mit dieser Information kommen wir der Pflicht nach, unserer Patienten über diese tolle Verbesserung Ihrer Gesundheit (so sieht es das Gesundheitsministerium) zu informieren.

Da sie ja ihre Daten freiwillig ins Internet freigegeben haben, gehen wir davon aus, dass Sie einen PC und entsprechende Kenntnisse haben, also auch auf unserer Internetseite verwiesen werden können.

Das alles soll Ihre Gesundheit verbessern und das Gute daran ist, sie müssen dafür gar nichts tun. Die Regierung hat verkündet, dass das alles ganz sicher sei und Ihre Gesundheitsdaten niemals missbraucht, geklaut, oder gehackt werden sollen. Ob das in den bösen Buben-Ländern wie "*****" und "********" auch so gesehen wird, können wir nicht beurteilen. 

Sollten Sie, liebe Patienten, damit nicht einverstanden sein, was nicht zu vermuten ist, weil ja alle nur unser Bestes wollen, dann müssen Sie aktiv einen Widerspruch bei Ihrer Krankenkasse einlegen. Das macht natürlich Arbeit. Wenn man es einfach geschehen lässt, dann ist das viel bequemer.

p.s.
Ob das technisch reibungslos funktioniert, können wir ihnen nicht versprechen, da die Telematikinfrastruktur in Deutschland so kompliziert und vor allem teuer programmiert wurde, dass es täglich zu Abstützen kommt. Eines können wir aber heute schon sagen: Die Telematikinfrastrukturbemühungen haben eine unglaubliche Menge €ros verbrannt, ohne dass wir, Ihre Hausärzte, weder für Sie noch für uns einen Vorteil gesehen haben. Gut, wenn wir das Rezept nicht mehr drucken müssen, spart das Wälder. Aber ob das, das Ziel gewesen sein sollte, wagen wir zu bezweifeln.

Wir wünschen allen, all überall ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Spaß mit Ihrer neuen ePA.

Sie suchen einen Hausarzt in Visselhövede?

Dann sind Sie bei Ihrer Ärztin und Ihrem Arzt in der Goethestraße 4 in guten Händen. Gerne beraten wir Sie umfassend und gründlich in unserer Praxis in Visselhövede. Die Coronapandemie hat uns gezeigt, dass eine Terminsprechstunde große Vorteile hat. Bitte vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis. Sie bekommen garantiert am Tag Ihres Anrufes ein Arztgespräch und bis 17:00 auch eine notwendige Blutabnahme in der Praxis. Notfalls auch einen Hausbesuch. Unsere Telefonanlage ermöglicht Ihnen, einen Rückruf ohne Wartezeiten zu bestellen. Ihr Vorteil: Keine Wartezeiten in der Praxis.

Sie müssen jetzt in der Praxis keine Maske mehr tragen, das ist dann Ihr eigenes Risiko. Bitte haben Sie dafür Verständnis, das wir selber je nach Fall immer noch eine FFP2 Maske tragen werden. Bei Covidpatienten bleibt die Maskenpflicht bei Besuch der Praxis erhalten. Das ist medizinisch sinnvoll und juristisch geboten.


Ihre Hausärzte


Sabine Koch-Seeanner

Fachärztin f. Allgemeinmedizin
Psychosomatische Grundversorgung
Rehaverordnung
AOK-Hausarztvertrag
MRSA, DMP

Vita anzeigen

Dr. med. Jörg Seeanner
Facharzt für Allgemeinmedizin
Sportmedizin
Rettungsmedizin
Ernährungsmedizin
Psychosomatische Grundversorgung
Rehabilitationsverordnung
AOK - Hausarztvertrag
MRSA,DMP

Sprechzeiten

Montag - Freitag:
8:00 - 12:00 Uhr

Montag, Dienstag:
15:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag:
16:00 - 18:30 Uhr
und nach Vereinbarung

Telefon: 042629329000
Übrigens: Sie können auch telefonisch ohne Wartezeiten Rezepte bestellen, drücken Sie die 1 auf Ihrem Telefon.

Überweisung

Benötigen Sie eine Überweisung zu anderen Fachärzten, sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie umgehend. Für einige Fachärzte brauchen Sie keine Überweisung, wir stellen Ihnen aber dennoch eine ÜE gerne aus. So bekommen wir Rückmeldung und können Sie besser beraten. 

Sie bekommen am Tag Ihres Anrufes, wenn Sie es für wichtig halten, auch für diesen Tag einen Arzttermin. Bei uns warten Sie nicht 4 Wochen, nicht 1 Woche, nicht einen Tag auf Ihren Arzttermin.

Urlaub

klick

Wir vergeben Termine für:

Blutentnahmen
Vorsorgeuntersuchungen
Sonographie 
psychotherapeutische Gespräche außer Notfallgespräche
sportmedizinische Untersuchungen
Führerscheinuntersuchung
Berufliche Eignungsbeurteilungen
Vaterschaftsnachweis, Vaterschaftstest
Vaterschaftsgutachten
Sporteignungsgutachten

u.a.

Rück / Ausblick

Patientenfeedback

Der Blaue Marker zeigt den Praxisstandort.