Herzlich willkommen in unserer Gemeinschaftspraxis

  

Coronaselbsttest!

Sie benötigen keinen eigenen Selbstest um in unsere Praxis zu kommen. Das Praxisteam entscheidet grundsätzlich über den Zugang zur Praxis. Entweder in die "Normale" Sprechstunde oder in die Infektsprechstunde. Wenn Sie also einen Infekt verspüren und einen negativen Selbsttest haben, können Sie trotzdem nicht in die Normalsprechstunde. Sparen Sie sich diese Tests. Wir testen nach Notwendigkeit.

Wir dürfen Sie nicht  zu den Selbsttestangeboten beraten und gegen auch keine Ratschläge, was Sie mit diesen Corona-Selbsttestungen alles machen können. Beachten Sie diesbezüglich die aktuellsten Vorgaben der Bundesregierung bzw. der Bundesländer, sowie die Vorgaben der jeweiligen Dienstleister, die Sie in Anspruch nehmen wollen.

Vielen Dank

Mund-Nasen-Schutz (MNS) in der Hausärztepraxis  Goethestrasse 4

  • Im gesamten Praxisbereich ist grundsätzlich eine Mund-Nasen-Bedeckung der Klasse FFP2 verpflichtend zu tragen. 
  • Das trifft auch auf die Patienten zu, die eine Maskenbefreiung haben.
  • Sofern für bestimmte Untersuchungen der MNS abgenommen werden muß, weisen wir Sie darauf hin.
  • Wir begleiten Sie durch alle Räume der Praxis und garantieren damit sichere Abstandsregeln.
  • Wir haben die Praxis auf eine Terminpraxis umgestellt, damit vermeiden wir Kontakte zu anderen Patienten.
  • Abstriche bei Verdacht auf SARS-CoV-2/ Coronavirus, finden vollständig getrennt vom eigentlichen Praxisbetrieb statt.
  • Die geltenden Hygienemaßnahmen sind eine wichtige Grundlage für Ihre und unsere Sicherheit.

Verschnupft?

Bei Gliederschmerzen, Fieber, Schupfen, Halsschmerzen oder Husten
erst Anrufen. Kommen Sie nicht! in die Praxis. Sie werden mit dem Arzt verbunden. Es können immer nur wenige Patienten gleichzeitig in die Praxis, das geht - wenn alle mitmachen - ganz gut.



Leitlinien

Wir verstehen uns als eine Hausarztpraxis mit dem Grundsatz einer gründlichen Diagnostik und ganzheitlichen Therapie. 

Der Hausarzt ist in aller Regel der erste Ansprechpartner bei gesundheitlichen Problemen.
Aufgrund der breiten Ausbildung als Fachärzte für Allgemeinmedizin (Hausarzt und Familienmedizin) ordnen wir Ihre persönlichen Beschwerden ein. Wir untersuchen Sie und veranlassen bei Bedarf weiterführende Untersuchungen bei anderen Ärzten.
Wichtig ist die persönliche Beratung. Erheben der ausführlichen Krankengeschichte. Die Anwendung/Verordnung anerkannter leitlinien-orientierter Therapie.
Wir begleiten Sie fortlaufend bei chronischen Erkrankungen. Dabei nehmen wir immer Rücksicht auf Ihr persönliches Krankheitsverständnis.
Wir berücksichtigen Ihre Bedürfnisse und Ihre Wünsche.

           

Sprechzeiten

Wir vergeben feste Termine für:

  • Blutentnahmen
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Sonographie
  • psychotherapeutische Gespräche außer Notfallgespräche
  • sportmedizinische Untersuchungen
  • Führerscheinuntersuchung
  • Berufliche Eignungsbeurteilungen
  • Vaterschaftsnachweis /Vaterschaftstest /Vaterschaftsgutachten
  • Sporteignungsgutachten
  • u.a.

Benötigen Sie eine Überweisung zu anderen Fachärzten sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie umgehend. Für einige Fachärzte brauchen Sie keine Überweisung, wir stellen Ihnen aber dennoch eine ÜE gerne aus. So bekommen wir Rückmeldung und können Sie besser beraten. 

Sie bekommen am Tag Ihres Anrufes, wenn Sie es für wichtig halten, auch für diesen Tag einen Arzttermin. Bei uns warten Sie nicht 4 Wochen, nicht 1 Woche, nicht einen Tag auf Ihren Arzttermin. Sie haben aber Verständnis dafür, dass Sie nach Eintreffen in der Praxis nicht sofort dran kommen, außer es handelt sich um einen Notfall. 

Bitte melden Sie sich telefonisch an, solange die Coronapandemie grassiert.  Das dient Ihrer Sicherheit. Wir rufen Sie auch an, wenn Sie sich bemühen, uns mitzuteilen, dass wir Sie anrufen sollen, noch am selbigen Tage - und bestellen Sie ein.